Angebote zu "Streicheln" (13.816 Treffer)

Schade, dass man einen Wein nicht streicheln kann
12,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Kein anderes Getränk umranken so viele Geschichten und Mythen wie den Wein. Dieses unterhaltsame Lesebuch versammelt zahlreiche Texte beliebter Autoren der Weltliteratur, die von weinseligen Anekdoten und heiteren Erlebnissen berichten. Eine unterhaltsame Lektüre, für Wein- und Literaturliebhaber gleichermaßen geeignet. - humorvolle Anekdoten - kurzweiliges Lesevergnügen - bekannte und beliebte Autoren

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Schade dass man einen Wein nicht streicheln kan...
12,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Schade dass man einen Wein nicht streicheln kann:Anekdoten & Geschichten rund um den himmlischen Rebensaft

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Im Wein liegt die Wahrheit!
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Sie war die teuerste Weinflasche aller Zeiten: Ausgegraben in einem zugemauerten Pariser Keller soll die Flasche Château Lafite Bordeaux 1787 einst im Besitz des amerikanischen US-Präsidenten und Weinliebhabers Thomas Jefferson gewesen sein. Entdeckt wurde sie von Hardy Rodenstock, der sich vom Musikmanager zum Sammler besonderer alter Weine entwickelt hatte. 1985 wurde der spektakuläre Fund im renommierten Christie´s, London, von Auktionator Michael Broadbent versteigert. Für die gewaltige Summe von $ 156.000 ging diese einzigartige Flasche an die Familie Forbes. Gerüchte über den Fundort, die dubiosen Hintergründe und die Echtheit der Weinflasche folgten. Es brauchte mehr als zwei Jahrzehnte um Licht in das Dunkel zu bringen. Benjamin Wallace recherchierte, was damals passierte. Viele schillernde Figuren der Weinwelt tauchen in seiner Geschichte auf.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Kein Streicheln
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Vierzehn junge litauische Autoren, sechs Frauen, acht Männer, das sind vierzehn unterschiedliche Weltanschauungen, die ganz besonders vom jeweiligen Blickwinkel des Einzelnen abhängen. Gemeinsam haben sie trotz allem, dass sie mehr oder weniger aus einer Epoche stammen, die man noch immer gemeinhin als das ´´sowjetische Litauen´´ bezeichnet. In Prosatexten und Lyrik erzeugen sie ein buntes und überaus uneinheitliches Bild von der zeitgenössischen litauischen Literatur. Autoren: Tomas Vaiseta, Rimantas Kmita, Mykolas Sauka, Aist Jur , Dovydas Grajauskas, Zygimantas Kudirka, Giedr Kazlauskait , Jurgita Jasponyt , Vytautas Sankus, Mindaugas Nastaravicius, Aivaras Veiknys, Ramun Brundzait , Ilz Butkut , Ieva Krivickait .

Anbieter: buecher.de
Stand: 12.09.2019
Zum Angebot
Im Wein liegt nicht die Wahrheit (eBook, ePUB)
2,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Roman von Manfred Weinland Der Umfang dieses Buchs entspricht 109 Taschenbuchseiten. Die beiden Trucker, Jim Sherman und Bob Washburn, lassen sich überreden, eine Extra-Tour mit ihrem Truck zu übernehmen. Sehr teurer Wein soll transportiert werden. Nur wenige Meilen trennen sie noch von dem Zielort, als sie sich aufgrund des starken Regens entschließen, zu pausieren und etwas zu schlafen. Prompt wird ihr Auflieger aufgebrochen. Zwar ist die Beute der Diebe nur gering, doch sorgt diese nicht nur bei den beiden Truckern für ungeahnte Schwierigkeiten ...

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Im Wein liegt die Wahrheit! als Buch von Benjam...
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Wein liegt die Wahrheit!:Das Mysterium um die teuerste Flasche der Welt Benjamin Wallace

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Wie kam die Wahrheit in den Wein? als Buch von ...
21,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie kam die Wahrheit in den Wein?:2. Auflage Manfred Düker/ Ursula I. Meyer

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Caruso singt nicht mehr / Wasser zu Wein / Nich...
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Caruso singt nicht mehr Paul Bremer, Ex-Werbefachmann, ist von Frankfurt aufs Land gezogen, wo er sich in die Bio-Bäuerin Anne Burau verliebt. Als ihr Ehemann auf brutale Weise umgebracht wird, macht der ermittelnde Inspektor Gregor Kosinski eine bestürzende Entdeckung: Der Tote hieß mit Decknamen Caruso - und war ein ehemaliger Stasi-Spitzel... Wasser zu Wein Paul Bremer erbt überraschend zwei Weinberge in Wingarten am Rhein. Jahrelang hat er nicht an seinen alten Heimatort gedacht. Doch Wingarten hat sich verändert: Hinter der gemütlichen Fassade herrscht eine feindselige Atmosphäre. Und dann kommen zwei Weinkritiker ums Leben! Ein Fall, in dem Staatsanwältin Karen Stark und Hauptkommisar Gregor Kosinski mehr als einmal aneinander geraten... Nichts als die Wahrheit Ein Bundestagsabgeordneter stürzt unter mysteriösen Umständen von einem Frankfurter Kirchturm. Staatsanwältin Karen Stark glaubt nicht an Selbstmord und beginnt zu ermitteln. Biobäuerin Anne Burau rückt als Abgeordnete im Parlament nach. Auch sie findet Hinweise darauf, dass ihr Vorgänger zu Lebzeiten bestimmten Wahrheiten zu nahe kam - ebenso wie ein spurlos verschwundener Journalist...

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Kein Streicheln (Mängelexemplar)
7,48 € *
ggf. zzgl. Versand

Vierzehn junge litauische Autoren, sechs Frauen, acht Männer, das sind vierzehn unterschiedliche Weltanschauungen, die ganz besonders vom jeweiligen Blickwinkel des Einzelnen abhängen. Gemeinsam haben sie trotz allem, dass sie mehr oder weniger aus einer Epoche stammen, die man noch immer gemeinhin als das ´´sowjetische Litauen´´ bezeichnet. In Prosatexten und Lyrik erzeugen sie ein buntes und überaus uneinheitliches Bild von der zeitgenössischen litauischen Literatur. Autoren: Tomas Vaiseta, Rimantas Kmita, Mykolas Sauka, Aist Jur , Dovydas Grajauskas, Zygimantas Kudirka, Giedr Kazlauskait , Jurgita Jasponyt , Vytautas Sankus, Mindaugas Nastaravicius, Aivaras Veiknys, Ramun Brundzait , Ilz Butkut , Ieva Krivickait .

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot