Angebote zu "Kopf" (169.289 Treffer)

Château de Beaucastel Hommage à Jacques Perrin ...
425,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Seine Einzigartigkeit zu bekräftigen und sich für seine eigenen Ideen einzusetzen ist eine echte Lebensart. Wie andere große Pioniere hat auch Jacques Perrin neue Grenzen definiert und damit die Geschichte großer Weine geprägt. Aus dieser Geisteshaltung heraus entstand „Hommage à Jacques Perrin´´, ein einzigartiger, authentischer Wein. Hinter seiner außergewöhnlichen und exklusiven Persönlichkeit verbergen sich die Geheimnisse eines engagierten Weines, der die Wahrheit in sich trägt. Er gibt die Geheimnisse, die Ursprünge des Ortes, wo er auf natürliche Weise geboren wurde, ungefiltert weiter. Er steht für eine eindeutige Richtung, ein Wein mit Überzeugung und kompromisslosem Charakter.

Anbieter: Silkes Weinkeller
Stand: 25.04.2019
Zum Angebot
Tábula 2015
24,50 € *
zzgl. 5,40 € Versand

Der Wein, der schlicht den Namen des Weinguts trägt, war der Wegbereiter der andauernden Erfolgsgeschichte der Bodegas Tábula. Bereits der Premierenjahrgang 2004 dieses 100%igen Tempranillo, der 16 Monate in Barriques aus französischer Eiche ausgebaut wird, wurde mit Lob in der Fachpresse überhäuft. Der Maxime von Kopf José Luis Muñoz - sich nicht auf Lorbeeren auszuruhen - verdanken wir, dass sich seine Weine stets weiterentwickeln und sich deren Qualität immer steigert.

Anbieter: Silkes Weinkeller
Stand: 15.05.2019
Zum Angebot
Gérard Bertrand - Cité de Carcassonne IGP
6,99 € *
zzgl. 5,90 € Versand

Die Reben für diesen fantastischen Wein wachsen am Fuße der mittelalterlichen Stadt Carcassonne, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Im südfranzösischen Klima behalten die Trauben dank einer frischen Brise vom Mittelmeer einen kühlen Kopf. Dadurch werden wertvolle Säuren erhalten und ein frischer, fruchtiger Geschmack erzielt. Diese schöne Cuvée aus Cabernet Sauvignon und Merlot unbedingt in seinem Weinkeller haben. Santé!

Anbieter: Weinvorteil
Stand: 20.06.2019
Zum Angebot
Hacienda Monasterio 2016
37,50 € *
zzgl. 5,40 € Versand

Der hervorragende, von einem der genialsten Köpfe der spanischen Weinwelt produzierte Hacienda Monasterio gehört Jahr für Jahr zu den besten und zuverlässigsten Weinen aus Ribera del Duero. 18 Monate in Barriques aus französischer Eiche ausgebaut spiegelt die Cuvée aus Tinto Fino (Tempranillo), Cabernet Sauvignon und Merlot kräftig und vieldimensional mit jedem Schluck das Genie von Pingus-Schöpfer Peter Sisseck wider. Ein charaktervoller Wein, nicht nur für die spanischen Momente im Leben.

Anbieter: Silkes Weinkeller
Stand: 25.04.2019
Zum Angebot
Rolling - Cool Climate Shiraz - Central Ranges
5,99 € *
zzgl. 5,90 € Versand

Inspiriert von den sanften Hügeln der Central Ranges in der Nähe von Orange (New South Wales), werden die Rolling-Wines auf einer Höhe von etwa 600 Metern angebaut. Die hier gepflanzten Reben verleihen den Weinen eine leuchtende Farbe und einen wunderbaren lebhaften Geschmack. Die Rolling Wines sind das Flaggschiff des Weingutes Cumulus Wines und dieser Shiraz ist das Spitzenmodell der Serie. Ein köstlicher und saftiger Rotwein voller roter Früchte, würziger Noten und subtiler Holz-Töne. Wetten, dass dieser Spitzenwein aus Down Under Ihre Welt auf den Kopf stellt?

Anbieter: Weinvorteil
Stand: 05.07.2019
Zum Angebot
Château Troussas - Médoc Cru Bourgeois AOC (6er...
58,99 € *
zzgl. 5,90 € Versand

Beim Probieren des 2014er Château Troussas, gekeltert aus Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Petit Verdot und Merlot, wurden bei unserem Verkostungsteam angenehme Erinnerungen wach. Die Mokka-Cremigkeit, kombiniert mit schwarzer Johannisbeere, erinnerte uns sofort an einen Château Talbot und an die neunziger Jahre, als dieser Wein noch ein Geheimtipp war und man ihn zu einem sehr moderaten Preis sichern konnte. Diese Cru Bourgeois, die 2018 eine Silbermedaille von Mundus Vini erhielt, besitzt vieles von dem Charme, der uns damals beim Château Talbot den Kopf verdreht hat. Zwar ist er leichter und weniger komplex, doch die feinen Cabernet-Beeren und seine Frische sind ein Erlebnis für jeden Liebhaber von Médoc Weinen. Freu Dich mit jedem Schluck von diesem wunderbaren Bordeaux auf Deine geschmackliche Reise zu den Châteaus der Gironde-Mündung.

Anbieter: Weinvorteil
Stand: 20.06.2019
Zum Angebot
2013 Spätburgunder ´´Klingenberger´´ trocken
38,50 € *
zzgl. 4,90 € Versand
(51,33 € / 1 l)

Unverkennbar und sofort (ein-)gefangen vom warmen einladenden Dunst, der aufsteigt und die Rezeptoren durchdringt. Schwarzkirschen, Pflaumen, Walderdbeeren, der Rauchschleier von im Weinberg verbrannten Rebholz, balsamische Noten. Eine dunkle, weinrote, samtene Robe, in der das feminine Wesen über den Gaumen wandelt, sich in sanften Wellen ausbreitet, mit sahnigem Schmelz verführt und dann doch im pikanten Finale plötzlich laut wird, den Kopf zurückwirft, mit geschärften Konturen volle Aufmerksamkeit fordert.

Anbieter: Dallmayr
Stand: 01.03.2019
Zum Angebot
Im Wein liegt die Wahrheit!
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Sie war die teuerste Weinflasche aller Zeiten: Ausgegraben in einem zugemauerten Pariser Keller soll die Flasche Château Lafite Bordeaux 1787 einst im Besitz des amerikanischen US-Präsidenten und Weinliebhabers Thomas Jefferson gewesen sein. Entdeckt wurde sie von Hardy Rodenstock, der sich vom Musikmanager zum Sammler besonderer alter Weine entwickelt hatte. 1985 wurde der spektakuläre Fund im renommierten Christie´s, London, von Auktionator Michael Broadbent versteigert. Für die gewaltige Summe von $ 156.000 ging diese einzigartige Flasche an die Familie Forbes. Gerüchte über den Fundort, die dubiosen Hintergründe und die Echtheit der Weinflasche folgten. Es brauchte mehr als zwei Jahrzehnte um Licht in das Dunkel zu bringen. Benjamin Wallace recherchierte, was damals passierte. Viele schillernde Figuren der Weinwelt tauchen in seiner Geschichte auf.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Mondovino - Im Wein liegt die Wahrheit
1,79 € *
zzgl. 3,99 € Versand

So investigativ wie genussfreudig, so unterhaltsam wie faktenreich, so gründlich wie rasant: das ist MONDOVINO - DIE WELT DES WEINES. Der offizielle Wettbewerbsbeitrag der Filmfestspiele in Cannes 2004 ist ein leidenschaftliches und engagiertes Porträt der Weinwelt im Zeichen der Globalisierung. Sommelier, Regisseur und Autor Jonathan Nossiter präsentiert die internationalen Imperien des Weingeschäfts - ebenso wie traditionelle Winzer, die sich erbittert gegen die industrielle Weinbereitung wehren. Zu Wort kommen ferner der mächtige Önologe Michel Rolland, Kritikerpapst Robert Parker - und zahlreiche weitere Protagonisten aus der Welt des Rebensaftes. Sie alle erzählen von den Umwälzungen, die den Weinanbau in seinen Grundfesten erschüttert haben. Es ist nicht nur ein Kampf zwischen Tradition und Moderne, zwischen alter und neuer Welt, zwischen Geld und Stolz, der das heutige Bild des Weingeschäfts kennzeichnet. Es ist ein Kampf um die Seele des Weines - und die Seele derer, die für ih

Anbieter: reBuy.de
Stand: 05.07.2019
Zum Angebot