Angebote zu "Flaschen" (3 Treffer)

Kategorien

Shops

Alkohol Hat Mich Belogen: Der intelligente Auss...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Craig Beck ist ein angesehener Familienmensch mit zwei Kindern, einem wunderschönen Zuhause und einer erfolgreichen Medienkarriere; er ist Geschäftsführer in zahlreichen Gesellschaften und leitete in der Vergangenheit zudem eine große Wohlfahrtsorganisation für Kinder. Craig war trotz seiner Angewohnheit, zwei Flaschen Wein jeden Abend zu trinken, ein erfolgreicher und funktionierender Geschäftsmann. 20 lange Jahre kämpfte er mit dem Problemtrinken und lehnte es stets ab, sich als Alkoholiker zu bezeichnen, da er fest davon überzeugt war, dem klischeehaften Bild nicht zu entsprechen, welches diese Bezeichnung suggeriert. Er unternahm unzählige Versuche, seinen Alkoholkonsum einzuschränken; er probierte „trockene Monate“, verbat sich harte Getränke, nahm sich vor, nur an Wochenenden oder zu speziellen Anlässen zu trinken (und fand es dabei erstaunlich, wie der belangloseste Anlass plötzlich speziell werden kann). All diese auf Willenskraft aufgebauten Versuche, mit dem Trinken aufzuhören, schlugen fehl (genauso, wie es zu erwarten war). Allmählich kam er der Wahrheit hinter der Alkoholabhängigkeit auf die Spur und langsam brach eine Lüge nach der anderen in sich zusammen, an welche er so lange geglaubt hatte. Zum allerersten Mal hatte er das aufrichtige und echte Bedürfnis, nicht mehr zu trinken. In diesem Buch wird Sie Craig Beck durch genau diesen bemerkenswerten Prozess führen. Die Craig Beck Methode ist einzigartig... Es gibt keine Notwendigkeit, sich als Alkoholiker zu bezeichnen. Dauerhafte Heilung anstelle eines lebenslangen Kampfes. Keine Gruppensitzungen oder teure Entzugskliniken. Keine Demütigungen, kein Schmerz und es ist hundertprozentig keine Willenskraft erforderlich. Es wird die Ursache des Problems behandelt und nicht dessen Symptome. Please note: this audiobook is in German 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Robert Boukal. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/virl/000041/bk_virl_000041_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
Hoppe, F: Der beste Platz der Welt
26,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Felicitas Hoppes Bücher sind immer auch Bücher vom Reisen. Mit „Der beste Platz der Welt“ ist die Autorin am Ziel. Aber welches Ziel? Und wie gelangt sie dorthin? Durch einen Tunnel, beängstigend wie der im Märchen vom Schlaraffenland. In dem Märchen, das Felicitas Hoppe hier erzählt, mündet er direkt an den Mauern einer Kirche auf einem Plateau über der Rhone. An einem so unwirklichen wie realen Sehnsuchtsort, wo viel Wein wächst und wo sich eine alte, aber frisch restaurierte Einsiedelei befindet: „Einsiedeln heisst, einen Ort finden, einen Platz, eine Stelle.“ Was nun erzählt wird in jener alpinen Landschaft voll südlichem Licht, ist allerdings keine Geschichte vom Bleiben, sondern der funkelnde Kern der Autobiografie einer Autorin, der nicht zu trauen ist, weil sie in ihren Büchern Mythen und Schicksale erfindet, indem sie – rastlose Hochstaplerin auf der Suche nach Wahrheit – Märchen und Historien zusammenfabuliert. Mit „Der beste Platz der Welt“ erfindet Felicitas Hoppe sich selbst, indem sie zwar von ihrem Aufenthalt als Preisträgerin des Spycher-Literaturpreises erzählt, dabei aber unmerklich in die Reihe ihrer Erfindungen tritt, neben ihre Ritter und Heiligen, ihre Verbrecher und Versager und all die anderen unzuverlässigen Reiseführer der Weltgeschichte. Um schliesslich einem Mann die Hand zu reichen, mit dem sie erprobt, wie man Gipfel stürmt. Ein wunderbares Kabinett- und Zauberkunststück, entblössend und verbergend zugleich, das uns zeigt, wie man Sonne in Flaschen füllt und dass wir nie die Ersten sein werden, weil der Einsiedler immer schon vor uns da war.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot