Angebote zu "Black" (591985 Treffer)

Kanonkop Black Label Pinotage 2015
€ 169.00 *
ggf. zzgl. Versand

Grandiose 19 von 20 Punkten erhielt der 2015er Pinotage Black Label des südafrikanischen Weingutes Kanonkop vom Weinwisser, der die klare, präzise Frucht herausstellte, den geschmeidigen Trinkfluss und das enorme Lagerungs- und Genußpotential. Die Trauben dieses unglaublich eindrucksvollen Topweines stammen von 65 Jahre alten Rebstöcken mit der Gabe eines Kopfverdrehers - ´´... a bit of a head-turner...´´(Parker)

Anbieter: Silkes Weinkeller...
Stand: Oct 25, 2018
Zum Angebot
Château de Beaucastel Hommage à Jacques Perrin ...
€ 425.00 *
ggf. zzgl. Versand

Seine Einzigartigkeit zu bekräftigen und sich für seine eigenen Ideen einzusetzen ist eine echte Lebensart. Wie andere große Pioniere hat auch Jacques Perrin neue Grenzen definiert und damit die Geschichte großer Weine geprägt. Aus dieser Geisteshaltung heraus entstand „Hommage à Jacques Perrin´´, ein einzigartiger, authentischer Wein. Hinter seiner außergewöhnlichen und exklusiven Persönlichkeit verbergen sich die Geheimnisse eines engagierten Weines, der die Wahrheit in sich trägt. Er gibt die Geheimnisse, die Ursprünge des Ortes, wo er auf natürliche Weise geboren wurde, ungefiltert weiter. Er steht für eine eindeutige Richtung, ein Wein mit Überzeugung und kompromisslosem Charakter.

Anbieter: Silkes Weinkeller...
Stand: Nov 30, 2018
Zum Angebot
Cal Pla Porrera Tinto 2016
€ 16.90 *
zzgl. € 5.40 Versand

Ein atemberaubender Wein aus dem prestigeträchtigen Priorat. Was für ein Glück, dass wir auch eine kleine Menge des 2016er Jahrgang von Celler Cal Pla Porrera Tinto erstehen konnten. Diese hochwertige, fruchtintensive, vom Schiefer in besonders charaktervoller Weise geprägte Rotweincuvée von Weinmacher Joan Sangenís reift 12 Monate in Fässern aus französischer und amerikanischer Eiche und bietet Ihnen die perfekte Möglichkeit das einzigartige Priorat-Terroir zu entdecken. In Amerika wird der Wein unter dem Namen Black Slate Porrera vertrieben und stets mit Spitzenbewertungen von Robert Parker Wine Advocate bedacht. Der beste Deal, den Sie machen können - Priorat-Weine in dieser Qualität kosten in der Regel das 3fache!

Anbieter: Silkes Weinkeller...
Stand: Dec 21, 2018
Zum Angebot
Festtagspaket, 6 x 0,75l
€ 89.94
Angebot
€ 69.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 15.55 / 1 l)

Zu den Festtagen, zu einem besonderen Anlass, als Geschenk oder einfach als Gaumenfreude. Unser Festtagspaket bietet Ihnen die perfekte Aufstellung zum festlichen Anlass und macht dabei Genussmomente wahr! Wagen Sie einen Einblick in die vielfältige Weinwelt und entdecken Sie unser Festtagspaket. Auch zu einem mehrgängigen Menü bietet unsere festliche Zusammenstellung immer den passenden Begleiter. Welcher Wein sich am besten zu welchem Gericht eignet empfehlen wir Ihnen weiter unten. **Champagne Charles Lafitte Brut 1834, 0,75l ** Eine intensiv strahlende, goldgelbe Farbe, mit zart bronzefarbenem Schimmer. Das Aroma ist fein und delikat, erinnert reich an Früchte, wie Quitte und Johannisbeere mit einer feinen Nuance von Lakritze. Der Auftakt ist delikat und frisch mit einem geschmackvollen Abgang, der lang und anhaltend mit Aromen von Pasteten und Nuancen von Crème Caramel verwöhnt. Brut 1834 ist komplex und elegant, rund und frisch. Brut 1834 eignet sich wunderbar als Aperitif, harmoniert gut zu Gänseleberpastete auf Toast, fein geräucherten Enten, zu Fisch und Wildvögeln mit delikaten Saucen. Verkehrsbezeichnung: Schaumwein aus Frankreich; Geschmacksrichtung: Brut; Rebsorte: Chardonnay, Pinot Noir, Pinot Meunier; Alkoholgehalt: 12 % vol.; **Allergene: ENTHÄLT: SULFITE**; Hersteller / Abfüller (EU): Champagne Charles Lafitte, 17, avenue de Champagne, Épernay 51200, Frankreich; Importeur / Distributeur: VRANKEN-POMMERY Deutschland & Österreich GmbH, Mohrenstr. 34, 10117 Berlin, Deutschland **Niepoort Fabelhaft Tinto Douro DOC rot 2016, 0,75l ** Der Fabelhaft ist ein eleganter Rotwein, er zeigt die Komplexität, die mineralischen Noten und die große Tiefe der klassischen Douro-Weine. Die Gärung erfolgt in Edelstahltanks, nach einer Maischestandzeit von 8-15 Tagen. 20 % des Weines reift in Barriques aus französischer Eiche. Die Farbe ist dunkel, intensive Aromen von roten und schwarzen Beeren, mit Gewürznoten und Aroma nach nassem Stein. Am Gaumen ansprechend frisch, mit sehr sanften Tanninen und einer ausbalancierten Säure, intensiver, langer Abgang. Ein hervorragender Begleiter z.B. zu Kaninchen, Lamm, Rind, Tapas oder würzigen Käsesorten. Verkehrsbezeichnung: Rotwein aus Portugal; Geschmacksrichtung: Trocken; Rebsorte: Tinta Roriz, Touriga Franca, Tinta Cão, Touriga Nacional, Tinta Barocca; Alkoholgehalt: 13 % vol.; **Allergene: ENTHÄLT: SULFITE, EIER UND EIERZEUGNISSE**; Hersteller / Abfüller (EU): Niepoort Vinhos, Rua Cândido dos Reis, 670, 4400-071 Vila Nova de Gaia, Portugal **SCHNEIDER Weingut Black Print QbA rot 2016, 0,75l ** ´´Aus einer fixen Idee ist ganz ungeplant eine wunderbare Erfolgsstory geworden, ohne die unser Winzerleben wohl ein wenig anders aussehen würde.´´ Ernte von reifen und gesunden Trauben, traditionelle Maischegärung im Holz – Gärbottich und Rotwein - Fermenter, mit einer Standzeit von 5 Wochen, schonende Pressung unter geringem Druck, anschließend ohne Eingriffe von außen (Schönung o.ä.) Lagerung im Stahltank (60%) und in mehrjährigen und neuen Holzfässern (40%) aus französischer Eiche. Idealer Begleiter zu dunklen Fleischgerichten, würzigen Terrinen, etc.. Verkehrsbezeichnung: Rotwein aus Deutschland; Anbauregion: Pfalz; Geschmacksrichtung: Trocken; Rebsorte: Merlot, Cabernet Sauvignon, St. Laurent, Cabernet Dorsa; Alkoholgehalt: 14 % vol.; **Allergene: ENTHÄLT: SULFITE;** Hersteller / Abfüller (EU): Markus Schneider GBR, Am Hohen Weg 1, 67158 Ellerstadt, Deutschland **Franz Keller Oberbergener Bassgeige Grauburgunder VDP.ERSTE LAGE weiß 2017, 0,75l ** In der Nase feine Kräuterwürze, Duft von Birne, grünem Apfel und frischem Heu. Die klimatisierten Bergstollen im Löss des Kaiserstuhls bieten optimale Lager- und Reifebedingungen. Im Antrunk mineralisch, intensive Frucht (Apfel, Birne, Zitrus), saftig und charmant, wunderschöne rassige Säure. Toller Essensbegleiter für kalte und warme Vorspeisen oder z.B. zu Fisch. Verkehrsbezeichnung: Weißwein aus Deutschland; Anbauregion: Baden; Geschmacksrichtung: Trocken; Rebsorte: Grauburgunder; Alkoholgehalt: 12,5 % vol.; **Allergene: ENTHÄLT: SULFITE**; Hersteller / Abfüller (EU): Weingut Franz Keller Schwarzer Adler, Badbergstr. 23, 79235 Vogtsburg Oberbergen, Deutschland **Château Loyasson Bordeaux AOC rot 2014, 0,75l ** Rubinrote Farbe mit violetten Reflexen. In der Nase Gewürze, Tabak und mit einer fruchtigen Cassisnote. Im Geschmack weich und samtig, sehr präsent mit einem langen, sanften Finale. 50 km von der Stadt Bordeaux entfernt liegen die

Anbieter: Galeria Kaufhof -...
Stand: Feb 6, 2019
Zum Angebot
MARSIMOTO
€ 38.95 *
zzgl. € 10.00 Versand

Marsi ist immer noch Marsi, das letzte grüne Einhorn mit der Klapperschlange um den Hals und dem 2Pac-Tattoo auf der Haut, ungeschminkte Wahrheit statt künstlichem Makeover. Er sagt auch mal, wenn er nach zehn Litern Sprite ?Aus dem Nebel? steigt und merkt, dass seine Zeit bald vorbei sein könnte. Könnte! Aber bis es so weit ist, macht er lieber mit Kickdown, Karacho und Currywürsten in XXL die Straßen unsicher und ruft dabei die Sons of Energy auf den Plan. Auf ?Verde? brummeln und britzeln die Beats von Nobodys Face, Ghanaian Stallion, Bazzazian, Dead Rabbit, Robot Koch, Kid Simius, Ben DMA und The Krauts in bester Green-Berlin-Manier wie die allerfeinste Synapsenkirmes. Überall drückt, ruckelt und zuckelt es, ständig rasselt, rumpelt und pumpelt irgendwo etwas. Und dazu baut Marsi Joints wie Eselsbrücken und Eselsbrücken wie Joints und hat für jeden einen Heliumhalbsatz oder qualmgeschwängerten Querverweis übrig. Hinter der mysteriösen grünen Maske verbirgt sich natürlich immer noch Marten Laciny, der als Marsimoto ein selbsternannter Outsider und Häuptling der Marsianer aus Green Berlin ist und seinem Alter Ego Marteria nicht krasser gegenüber stehen könnte. Seine charakteristische Pitch-Stimme erinnert an Rapper und Vorbilder wie Quasimoto, seine Beats an Aphroe oder Kool Keith. Stellvertretend für seine Vorbilder ? und alle anderen Outsider ? füllt Marsimoto die großen Hallen und fordert die Nation auf zur Anarchie. Am 11. Februar 2019 kommt er nach Hamburg in die Grosse Freiheit 36. Tickets für die Show gibt es ab Mittwoch, den 09. Mai um 10:00 Uhr für 31,00 Euro zzgl. Gebühren an allen bekannten CTS?VVK-Stellen sowie unter der Hotline 01806 ? 853653 (0,20 ?/Anruf aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,60 ?/Anruf), auf fkpscorpio.com und eventim.de

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Feb 18, 2019
Zum Angebot
MARSIMOTO
€ 40.45 *
zzgl. € 10.00 Versand

Marsi ist immer noch Marsi, das letzte grüne Einhorn mit der Klapperschlange um den Hals und dem 2Pac-Tattoo auf der Haut, ungeschminkte Wahrheit statt künstlichem Makeover. Er sagt auch mal, wenn er nach zehn Litern Sprite ?Aus dem Nebel? steigt und merkt, dass seine Zeit bald vorbei sein könnte. Könnte! Aber bis es so weit ist, macht er lieber mit Kickdown, Karacho und Currywürsten in XXL die Straßen unsicher und ruft dabei die Sons of Energy auf den Plan. Auf ?Verde? brummeln und britzeln die Beats von Nobodys Face, Ghanaian Stallion, Bazzazian, Dead Rabbit, Robot Koch, Kid Simius, Ben DMA und The Krauts in bester Green-Berlin-Manier wie die allerfeinste Synapsenkirmes. Überall drückt, ruckelt und zuckelt es, ständig rasselt, rumpelt und pumpelt irgendwo etwas. Und dazu baut Marsi Joints wie Eselsbrücken und Eselsbrücken wie Joints und hat für jeden einen Heliumhalbsatz oder qualmgeschwängerten Querverweis übrig. Hinter der mysteriösen grünen Maske verbirgt sich natürlich immer noch Marten Laciny, der als Marsimoto ein selbsternannter Outsider und Häuptling der Marsianer aus Green Berlin ist und seinem Alter Ego Marteria nicht krasser gegenüber stehen könnte. Seine charakteristische Pitch-Stimme erinnert an Rapper und Vorbilder wie Quasimoto, seine Beats an Aphroe oder Kool Keith. Stellvertretend für seine Vorbilder ? und alle anderen Outsider ? füllt Marsimoto die großen Hallen und fordert die Nation auf zur Anarchie. Am 11. Februar 2019 kommt er nach Hamburg in die Grosse Freiheit 36. Tickets für die Show gibt es ab Mittwoch, den 09. Mai um 10:00 Uhr für 31,00 Euro zzgl. Gebühren an allen bekannten CTS?VVK-Stellen sowie unter der Hotline 01806 ? 853653 (0,20 ?/Anruf aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,60 ?/Anruf), auf fkpscorpio.com und eventim.de

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Feb 17, 2019
Zum Angebot
MARSIMOTO
€ 39.85 *
zzgl. € 10.00 Versand

Marsi ist immer noch Marsi, das letzte grüne Einhorn mit der Klapperschlange um den Hals und dem 2Pac-Tattoo auf der Haut, ungeschminkte Wahrheit statt künstlichem Makeover. Er sagt auch mal, wenn er nach zehn Litern Sprite ?Aus dem Nebel? steigt und merkt, dass seine Zeit bald vorbei sein könnte. Könnte! Aber bis es so weit ist, macht er lieber mit Kickdown, Karacho und Currywürsten in XXL die Straßen unsicher und ruft dabei die Sons of Energy auf den Plan. Auf ?Verde? brummeln und britzeln die Beats von Nobodys Face, Ghanaian Stallion, Bazzazian, Dead Rabbit, Robot Koch, Kid Simius, Ben DMA und The Krauts in bester Green-Berlin-Manier wie die allerfeinste Synapsenkirmes. Überall drückt, ruckelt und zuckelt es, ständig rasselt, rumpelt und pumpelt irgendwo etwas. Und dazu baut Marsi Joints wie Eselsbrücken und Eselsbrücken wie Joints und hat für jeden einen Heliumhalbsatz oder qualmgeschwängerten Querverweis übrig. Hinter der mysteriösen grünen Maske verbirgt sich natürlich immer noch Marten Laciny, der als Marsimoto ein selbsternannter Outsider und Häuptling der Marsianer aus Green Berlin ist und seinem Alter Ego Marteria nicht krasser gegenüber stehen könnte. Seine charakteristische Pitch-Stimme erinnert an Rapper und Vorbilder wie Quasimoto, seine Beats an Aphroe oder Kool Keith. Stellvertretend für seine Vorbilder ? und alle anderen Outsider ? füllt Marsimoto die großen Hallen und fordert die Nation auf zur Anarchie. Am 11. Februar 2019 kommt er nach Hamburg in die Grosse Freiheit 36. Tickets für die Show gibt es ab Mittwoch, den 09. Mai um 10:00 Uhr für 31,00 Euro zzgl. Gebühren an allen bekannten CTS?VVK-Stellen sowie unter der Hotline 01806 ? 853653 (0,20 ?/Anruf aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,60 ?/Anruf), auf fkpscorpio.com und eventim.de

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Feb 17, 2019
Zum Angebot
MARSIMOTO
€ 38.85 *
zzgl. € 10.00 Versand

Marsi ist immer noch Marsi, das letzte grüne Einhorn mit der Klapperschlange um den Hals und dem 2Pac-Tattoo auf der Haut, ungeschminkte Wahrheit statt künstlichem Makeover. Er sagt auch mal, wenn er nach zehn Litern Sprite ?Aus dem Nebel? steigt und merkt, dass seine Zeit bald vorbei sein könnte. Könnte! Aber bis es so weit ist, macht er lieber mit Kickdown, Karacho und Currywürsten in XXL die Straßen unsicher und ruft dabei die Sons of Energy auf den Plan. Auf ?Verde? brummeln und britzeln die Beats von Nobodys Face, Ghanaian Stallion, Bazzazian, Dead Rabbit, Robot Koch, Kid Simius, Ben DMA und The Krauts in bester Green-Berlin-Manier wie die allerfeinste Synapsenkirmes. Überall drückt, ruckelt und zuckelt es, ständig rasselt, rumpelt und pumpelt irgendwo etwas. Und dazu baut Marsi Joints wie Eselsbrücken und Eselsbrücken wie Joints und hat für jeden einen Heliumhalbsatz oder qualmgeschwängerten Querverweis übrig. Hinter der mysteriösen grünen Maske verbirgt sich natürlich immer noch Marten Laciny, der als Marsimoto ein selbsternannter Outsider und Häuptling der Marsianer aus Green Berlin ist und seinem Alter Ego Marteria nicht krasser gegenüber stehen könnte. Seine charakteristische Pitch-Stimme erinnert an Rapper und Vorbilder wie Quasimoto, seine Beats an Aphroe oder Kool Keith. Stellvertretend für seine Vorbilder ? und alle anderen Outsider ? füllt Marsimoto die großen Hallen und fordert die Nation auf zur Anarchie. Am 11. Februar 2019 kommt er nach Hamburg in die Grosse Freiheit 36. Tickets für die Show gibt es ab Mittwoch, den 09. Mai um 10:00 Uhr für 31,00 Euro zzgl. Gebühren an allen bekannten CTS?VVK-Stellen sowie unter der Hotline 01806 ? 853653 (0,20 ?/Anruf aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,60 ?/Anruf), auf fkpscorpio.com und eventim.de

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Feb 16, 2019
Zum Angebot
MARSIMOTO
€ 46.57 *
zzgl. € 4.95 Versand

Marsi ist immer noch Marsi, das letzte grüne Einhorn mit der Klapperschlange um den Hals und dem 2Pac-Tattoo auf der Haut, ungeschminkte Wahrheit statt künstlichem Makeover. Er sagt auch mal, wenn er nach zehn Litern Sprite ?Aus dem Nebel? steigt und merkt, dass seine Zeit bald vorbei sein könnte. Könnte! Aber bis es so weit ist, macht er lieber mit Kickdown, Karacho und Currywürsten in XXL die Straßen unsicher und ruft dabei die Sons of Energy auf den Plan. Auf ?Verde? brummeln und britzeln die Beats von Nobodys Face, Ghanaian Stallion, Bazzazian, Dead Rabbit, Robot Koch, Kid Simius, Ben DMA und The Krauts in bester Green-Berlin-Manier wie die allerfeinste Synapsenkirmes. Überall drückt, ruckelt und zuckelt es, ständig rasselt, rumpelt und pumpelt irgendwo etwas. Und dazu baut Marsi Joints wie Eselsbrücken und Eselsbrücken wie Joints und hat für jeden einen Heliumhalbsatz oder qualmgeschwängerten Querverweis übrig. Hinter der mysteriösen grünen Maske verbirgt sich natürlich immer noch Marten Laciny, der als Marsimoto ein selbsternannter Outsider und Häuptling der Marsianer aus Green Berlin ist und seinem Alter Ego Marteria nicht krasser gegenüber stehen könnte. Seine charakteristische Pitch-Stimme erinnert an Rapper und Vorbilder wie Quasimoto, seine Beats an Aphroe oder Kool Keith. Stellvertretend für seine Vorbilder ? und alle anderen Outsider ? füllt Marsimoto die großen Hallen und fordert die Nation auf zur Anarchie. Am 11. Februar 2019 kommt er nach Hamburg in die Grosse Freiheit 36. Tickets für die Show gibt es ab Mittwoch, den 09. Mai um 10:00 Uhr für 31,00 Euro zzgl. Gebühren an allen bekannten CTS?VVK-Stellen sowie unter der Hotline 01806 ? 853653 (0,20 ?/Anruf aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,60 ?/Anruf), auf fkpscorpio.com und eventim.de

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot
MARSIMOTO
€ 38.85 *
zzgl. € 4.95 Versand

Marsi ist immer noch Marsi, das letzte grüne Einhorn mit der Klapperschlange um den Hals und dem 2Pac-Tattoo auf der Haut, ungeschminkte Wahrheit statt künstlichem Makeover. Er sagt auch mal, wenn er nach zehn Litern Sprite ?Aus dem Nebel? steigt und merkt, dass seine Zeit bald vorbei sein könnte. Könnte! Aber bis es so weit ist, macht er lieber mit Kickdown, Karacho und Currywürsten in XXL die Straßen unsicher und ruft dabei die Sons of Energy auf den Plan. Auf ?Verde? brummeln und britzeln die Beats von Nobodys Face, Ghanaian Stallion, Bazzazian, Dead Rabbit, Robot Koch, Kid Simius, Ben DMA und The Krauts in bester Green-Berlin-Manier wie die allerfeinste Synapsenkirmes. Überall drückt, ruckelt und zuckelt es, ständig rasselt, rumpelt und pumpelt irgendwo etwas. Und dazu baut Marsi Joints wie Eselsbrücken und Eselsbrücken wie Joints und hat für jeden einen Heliumhalbsatz oder qualmgeschwängerten Querverweis übrig. Hinter der mysteriösen grünen Maske verbirgt sich natürlich immer noch Marten Laciny, der als Marsimoto ein selbsternannter Outsider und Häuptling der Marsianer aus Green Berlin ist und seinem Alter Ego Marteria nicht krasser gegenüber stehen könnte. Seine charakteristische Pitch-Stimme erinnert an Rapper und Vorbilder wie Quasimoto, seine Beats an Aphroe oder Kool Keith. Stellvertretend für seine Vorbilder ? und alle anderen Outsider ? füllt Marsimoto die großen Hallen und fordert die Nation auf zur Anarchie. Am 11. Februar 2019 kommt er nach Hamburg in die Grosse Freiheit 36. Tickets für die Show gibt es ab Mittwoch, den 09. Mai um 10:00 Uhr für 31,00 Euro zzgl. Gebühren an allen bekannten CTS?VVK-Stellen sowie unter der Hotline 01806 ? 853653 (0,20 ?/Anruf aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,60 ?/Anruf), auf fkpscorpio.com und eventim.de

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Dec 18, 2018
Zum Angebot