Angebote zu "Kann" (86 Treffer)

Kategorien

Shops

Michael Ferner: Bild 'Schnabelprobe in Rot', ge...
298,00 € *
zzgl. 14,80 € Versand

Ob die Wahrheit im Wein zu finden ist, kann nur eine ausgiebige Schnabelprobe beantworten. Reproduktion auf 350g Tintoretto Stucco Gesso Papier, nummeriert und handsigniert. Limitiert auf 99 Exemplare und 9 E.A.-Exemplare. Gerahmt in silberner Massivholzleiste mit doppeltem Schrägschnittpassepartout, verglast. Format 41 x 91 cm (H/B). Kunst ganz einfach online bei ars mundi kaufen - bei einem der großen Kunstversender Europas

Anbieter: Ars Mundi
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Michael Ferner: Bild 'In Vino Veritas', gerahmt...
328,00 € *
zzgl. 14,80 € Versand

Ob die Wahrheit im Wein zu finden ist, kann nur eine ausgiebige Probe beantworten. Original-Grafik, limitiert auf 99 Blatt + 9 E.A.-Exemplare. Auf 350g Tintoretto Stucco Gesso, nummeriert und handsigniert. Rahmen aus silberner Massivholzleiste, mit doppeltem Schrägschnittpassepartout, verglast. Format 70 x 41 cm (H/B). Kunst ganz einfach online bei ars mundi kaufen - bei einem der großen Kunstversender Europas

Anbieter: Ars Mundi
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Buch - Der Klang unserer Herzen
10,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Melody King hat ein seltenes Leiden, seit sie sich vor Jahren am Kopf verletzt hat: Sie singt, wenn sie in Stress gerät. Sie singt unkontrolliert und laut und in den unpassendsten Momenten - an der Supermarktkasse oder mitten während der Schulaufführung ihres Sohnes. Kein Arzt, kein Psychologe kann ihr helfen. Ihren beiden Kindern, Flynn und Rosie, ist das alles furchtbar peinlich, aber seit ihr Vater vor elf Jahren verschwand, hält die Familie liebevoll zusammen. Doch als die Kings auf eine Vermisstenanzeige stoßen, die auf Melodys Mann passt, werden sie mit einer Wahrheit konfrontiert, die ihr Leben komplett auf den Kopf stellt ...Cooper, EmmaEmma Cooper ist ehemalige Lehrerin und wohnt mit ihrem langjährigen Lebensgefährten und vier Kindern in Shropshire, England. Nebst ihrer Familie und dem Schreiben, liebt sie Käse, Wein, Filme und Pizza. Mathe war noch nie ihre Stärke. "Der Klang unserer Herzen" ist ihr erster Roman.

Anbieter: yomonda
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
2014 Marqués de Riscal Reserva Rioja DOCa
14,95 € *
zzgl. 6,95 € Versand

Hmmm, der Duft nach Trüffeln, geschmolzenem Käse und gebratenen Fleischbällchen liegt in der Luft. Alles zusammen wird gleich auf einem Teller serviert und mit einem wirklich großen Rotwein garniert: der Marqués de Riscal Reserva. Zuvor prüft Sternekoch Francis Paniego noch schnell, ob das Trüffelherz in den Fleischbällchen auch schlägt… Wären Sie zu Gast im »Échaurren Tradición«, kämen Sie problemlos in den Genuss dieser großartigen Kombination aus traditionell-inspirierter Küche und sagenhaftem Rotwein. Doch auch ohne einen Besuch des berühmten Riscal-Restaurants in der spanischen Rioja, haben Sie die Möglichkeit, Ihre eigenen Gäste mit diesem wunderbaren Gericht und dem dazugehörigen Wein zu verzücken:  Das unerhörte Potential des Hauses Marqués de Riscal zeigt sich auf exemplarische Weise an seiner beeindruckend komplexen Reserva. Diese geschmeidige, trockene Rotwein-Cuvée aus Spanien vereint reife Frucht, feinwürzige Holznoten und große Eleganz zum geschmacklichen Markenzeichen der Marqués de Riscal. Der Rotwein ist über zwei Jahre in Fässern aus amerikanischer Eiche gereift. Gekeltert wurde der in ganz Spanien bekannte, handverlesene Wein aus 90% Tempranillo- und 10% Graciano. Ein eleganter Rotwein, in dem sich die Aromenvielfalt des Tempranillo sensationell gut entfaltet! Voller Stolz kann Marqués de Riscal von sich behaupten, dass sie den klassischen Rioja Wein-Stil entscheidend mitgeprägt haben. Gemeinhin kann man sagen, dass der klassische Rioja Stil in Wahrheit der klassische Marqués de Riscal Stil ist. Seit nunmehr 150 Jahren besteht genau dieses Markenzeichen aus dem Miteinander von Terroir-Treue, ausgewogener Balance von Frucht, Holz und großer Eleganz. In keinem ihrer Weine findet sich der klassische Marqués de Riscal-Stil so klar und deutlich wieder wie in ihrer Reserva. 

Anbieter: Ludwig von Kapff
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Rosé de Pressée Côtes de Gascogne - 2019 - Vign...
6,95 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Das Besondere an diesem Wein Rosé Weine haben es dieser Tage noch immer schwer bei manchen Weinfreunden. Diese kritischen Geister vermuten hinter der pinken Farbe Weine mit klebriger Süße und Bonbon-Geschmack. Der ein oder andere Unwissende vermutet sogar den Pansch aus Rot- und Weißwein. In Wahrheit ist das Spektrum von Roséweinen mannigfaltig – die Qualität kann beeindruckend hoch sein und der Zucker liegt doch meist auf trockenem Niveau. Der Rosé de Pressée von Ferret aus der Gascogne beweist wie gut ein Rosé bereits im unteren Preisbereich sein kann und räumt dadurch gründlich mit Vorurteilen auf. Der Wein ist wunderbar fruchtbetont und seine Farbe nur zartrosa. Denn die roten Trauben (Cabernet Sauvignon und Merlot) werden nach der Ernte sofort vorsichtig gepresst – es gibt keine gemeinsame Standzeit des Mosts mit den farbgebenden Schalen. Dieses auch als „Pressée“ bezeichnete Verfahren sorgt für Roséweine, die frisch und leicht daherkommen, aber mit ihrer intensiven Frucht zu begeistern wissen.So ist der Rosé de Pressée von Ferret der ideale Wein für warme Frühlingstage und natürlich den Sommer. Man könnte auch sagen: der perfekte „Swimming Pool Rosé“. Wie der Wein schmeckt: fruchtig & frisch Mit seinem klaren Pink und dem überwältigendem Fruchtspiel, ist dieser Rosé ein wahrer Frühlings- und Sommertraum. Zarte Erdbeer- und Kirscharomen, kombiniert mit frischen Zitrusnoten, machen Lust auf unbeschwerte Sonnentage auf der Terrasse oder beim Picknick im Park. Der französische Gaumenschmeichler bedeutet Harmonie pur und passt damit als Aperitif und zu gegrilltem Fleisch.

Anbieter: Weinfreunde
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Nicht schwindelfrei: Über Lügen in der Politik,...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Unsere Politiker haben einen schlechten Ruf, und die Politikerschelte ist an der Tagesordnung. Man kann ihnen nicht trauen, heißt es. Sie sagen uns nicht die Wahrheit, sie lügen uns an. Heutzutage mehr denn je. Davon sind nicht nur die "Wutbürger" überzeugt. Viele Wissenschaftler und Publizisten sehen es ähnlich. Auch Politiker selbst bezichtigen sich oft genug wechselseitig der Lüge. Doch merkwürdig: Nur relativ selten werden Politiker bei handfesten Lügen ertappt. Wie kann das sein? Was sind eigentlich politische Lügen? Wo fangen sie an - wo hören sie auf? Und warum lügen Politiker? Ist die politische Lüge in jedem Fall verwerflich? Oder kann sie auch legitim, sogar notwendig sein? Und die Bürger: Wollen sie die Wahrheit denn wirklich hören? Honorieren sie es bei Wahlen, wenn ein Politiker ihnen "reinen Wein" einschenkt? Wie kann man sich als Bürger vor politischen Täuschungen schützen? Fragen, denen Ulrich Teusch in seinem Feature nachgeht, an zahlreichen historischen und aktuellen Beispielen sowie im Gespräch mit Beobachtern aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Kunst. O-Töne: N. N. (dt., teilw. engl., ohne dt. Übersetzung), verschiedene Politiker mit Aussagen, die sich im Nachhinein als unwahr erwiesen haben; Klaus Staeck, Grafiker, Karikaturist, Präsident Akademie der Künste, Berlin; Edzard Reuter, ehem. Vorstandsvorsitzender Daimler-Benz; Hans Eichel, ehem. Bundesminister der Finanzen; ehem. Ministerpräsident Hessen, SPD; Matthias Zimmer, MdB CDU; Politikwissenschaftler; Hannah Arendt, Philosophin; Ausschnitt Radiovortrag 1969; Claus Offe, Prof, Soziologe; (O-Ton) Alfred Grosser, Politologe, Publizist; Ausschnitt Radiovortrag 1990. Regie und Musik: Ulrich Lampen, erhielt den Roman-Herzog-Medienpreis 2012/2013. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Hüseyin Michael Cirpici, Marian Funk, Bodo Primus, Klemens Lachnicht. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/swrm/000355/bk_swrm_000355_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
»Will keiner trinken? keiner lachen?«
14,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Weine begleiteten Goethe zeit seines Lebens bis zur letzten Stunde.Von Goethes Mutter wissen wir: Ohne Wein wäre der Dichter wohl nicht am Leben geblieben. Er kam - wie er in "Dichtung und Wahrheit" schreibt - "für tot auf die Welt", und seine erste sinnliche Erfahrung waren der Geruch und die lebenserweckende Wirkung des Weins, mit dem er eingerieben wurde. In einer "Wein-Biographie" gehen die Herausgeber Goethes Erfahrungen mit dem "süßen Saft der Reben" nach. Als Enkel eines Weinhändlers, der im Weinkeller des Elternhauses kostbare Weine vorfand, verzichtete Goethe weder in Weimar noch auf Reisen auf sein Lebenselixier. "Wenn man nicht lieben kann, soll man nicht trinken": Der Band versammelt Gedichte, Lieder, Aufzeichnungen und Briefe Goethes über den Wein. Schließlich erfährt man in einer "Weinkunde" Näheres zu Goethes Lieblingsweinen, seine Maxime lautete: "Für Sorgen sorgt das liebe Leben / Und Sorgenbrecher sind die Reben."

Anbieter: buecher
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
»Will keiner trinken? keiner lachen?«
14,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Weine begleiteten Goethe zeit seines Lebens bis zur letzten Stunde.Von Goethes Mutter wissen wir: Ohne Wein wäre der Dichter wohl nicht am Leben geblieben. Er kam - wie er in "Dichtung und Wahrheit" schreibt - "für tot auf die Welt", und seine erste sinnliche Erfahrung waren der Geruch und die lebenserweckende Wirkung des Weins, mit dem er eingerieben wurde. In einer "Wein-Biographie" gehen die Herausgeber Goethes Erfahrungen mit dem "süßen Saft der Reben" nach. Als Enkel eines Weinhändlers, der im Weinkeller des Elternhauses kostbare Weine vorfand, verzichtete Goethe weder in Weimar noch auf Reisen auf sein Lebenselixier. "Wenn man nicht lieben kann, soll man nicht trinken": Der Band versammelt Gedichte, Lieder, Aufzeichnungen und Briefe Goethes über den Wein. Schließlich erfährt man in einer "Weinkunde" Näheres zu Goethes Lieblingsweinen, seine Maxime lautete: "Für Sorgen sorgt das liebe Leben / Und Sorgenbrecher sind die Reben."

Anbieter: buecher
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Connaisseur / Bruno, Chef de police Bd.12 (Audi...
20,13 € *
ggf. zzgl. Versand

Bruno ist neu Mitglied einer Wein- und Trüffelgilde, eine große Ehre. Doch lange kann er die pâtés und Monbazillacs nicht verkosten, denn er wird an einen Unfallort gerufen. Auf dem Anwesen des ältesten Gildenmitglieds ist eine Studentin, die in dessen Gemäldesammlung recherchierte, nach einem nächtlichen Rendezvous zu Tode gestürzt. Oder war es in Wahrheit Mord? Eine Spur führt Bruno zum Schloss einer berühmten Tänzerin und Résistance-Heldin: Josephine Baker.

Anbieter: buecher
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot